LNBB

Liste national bedeutsamer Bäume

Welche herausragenden Bäume sind heute in Deutschland bekannt? Die Liste national bedeutsamer Bäume (kurz LNBB) gibt dazu umfangreich Auskunft und bietet eine einzigartige  Grundlage für die Aktion Baum-Entdecker. Aktuell sind 1750 Ausnahmebäume darin verzeichnet, wobei über 100 Baum-Spezies (genauer: Bäume, baumförmige Büsche und Kletterpflanzen) berücksichtigt werden. 

Die Liste erlaubt, Neu-Entdeckungen sehr schnell von bereits bekannten Bäumen zu unterscheiden.  Nach über 35 Jahren der Recherche, Feldarbeit und Datensammlung geht das Deutsche Baumarchiv mit der Liste national bedeutsamer Bäume nun online. Noch nie in der Geschichte der deutschen  Naturdenkmalpflege gab es eine so umfangreiche und lückenlose Zusammenstellung der Spitzenbäume unserer Republik. Alle relevanten Gehölze sind darin enthalten, wobei die Relevanz davon abhängig gemacht wird, ob eine Gattung, Art oder Form eine gewisse Verbreitung hat (natürlich oder durch Anpflanzungen) und ob für sie ein gewisser Bekanntheitsgrad in der Bevölkerung vorhanden ist. Diejenigen Bäume, Büsche und sonstigen Gewächse, die nicht enthalten sind, erfüllen (noch) nicht die Kriterien eines national bedeutsamen Baumes (NBB) oder sind mit größter Wahrscheinlichkeit noch nicht bekannt.

Zur Definition eines NBB: siehe auch Reglement des Baum-Entdecker-Wettbewerbs.
Einige Detailinformationen zum Aufbau der LNBB und der darin enthaltenen Informationen sind weiter unten in den grünen Reitern nachzulesen. Bei weiterführenden Fragen bitte E-Mail an: info@baum-entdecker.de

Die LNBB ist in folgender Weise aufgeführt

Handy

Liste national bedeutsamer Bäume

Welche herausragenden Bäume sind heute in Deutschland bekannt? Die Liste national bedeutsamer Bäume (kurz LNBB) gibt dazu umfangreich Auskunft und bietet eine einzigartige  Grundlage für die Aktion Baum-Entdecker. Aktuell sind 1750 Ausnahmebäume darin verzeichnet, wobei über 100 Baum-Spezies (genauer: Bäume, baumförmige Büsche und Kletterpflanzen) berücksichtigt werden. 

Die Liste erlaubt, Neu-Entdeckungen sehr schnell von bereits bekannten Bäumen zu unterscheiden.  Nach über 35 Jahren der Recherche, Feldarbeit und Datensammlung geht das Deutsche Baumarchiv mit der Liste national bedeutsamer Bäume nun online. Noch nie in der Geschichte der deutschen  Naturdenkmalpflege gab es eine so umfangreiche und lückenlose Zusammenstellung der Spitzenbäume unserer Republik. Alle relevanten Gehölze sind darin enthalten, wobei die Relevanz davon abhängig gemacht wird, ob eine Gattung, Art oder Form eine gewisse Verbreitung hat (natürlich oder durch Anpflanzungen) und ob für sie ein gewisser Bekanntheitsgrad in der Bevölkerung vorhanden ist. Diejenigen Bäume, Büsche und sonstigen Gewächse, die nicht enthalten sind, erfüllen (noch) nicht die Kriterien eines national bedeutsamen Baumes (NBB) oder sind mit größter Wahrscheinlichkeit noch nicht bekannt.

Zur Definition eines NBB: siehe auch Reglement des Baum-Entdecker-Wettbewerbs.
Einige Detailinformationen zum Aufbau der LNBB und der darin enthaltenen Informationen sind weiter unten in den grünen Reitern nachzulesen. Bei weiterführenden Fragen bitte E-Mail an: info@baum-entdecker.de

Die LNBB ist in folgender Weise aufgeführt